People who glorified the Altai

06/10/ 2014
Valeriy Sergeevich Zolotukhin - Soviet and Russian actor of theatre and movie, national artist of the Russian Federation was born in village Bystriy Istok of Altai Kray.
Zolotukhin had been the actor of Taanka Theatre.
Since late 60-s the actor actively had been acting in films, te most popular were "Host Of Taiga", "Loss Of Eye-Witness" and "Preliminary Invesigation" and also in films "Bumbarash", "Tale About Tsar Peter And How He Married Off Negro", "Night Watch" etc. The author of several books of memories including book about his friend Vladimir Vysotskiy.
Valeriy Zolotukhin had been artistic director of Altai Youth Theatre since 2003.Valeriy Zolotukhin built an Orthodox Pokrovskaya Church in his homeland in village Bystriy Istok on his own savings.  Valeriy Zolotukhin was buried on the territory of this church on 5 April 2013.
House-Museum Of Valeriy Zolotukhin
Altay region

Geographische Lage der Altai Region

Die Altai Region liegt im Südosten des westlichen Sibiriens an der Grenze des Kontinentalasiens und 3419 Kilometer weit von Moskau entfernt. Die Fläche der Altai Region beträgt 168 000 km².

Interessante Informationen

Die Altai Region ist durch ihre mannigfaltige Landschaften bekannt. Im Norden und im Westen breiten sich die endlosen Steppen. An südlichen Grenzen nimmt seinen Anfang der einzigartige Streifenwald. Im Norden türmen sich die majestätischen Berge des Altai.

Climate

5III3882_283.jpg

In der Altai Region herrscht gemäßigt kontinentales Klima, das in Folge der häufigen Änderungen der Luftmassen gebildet wurde.

Interessante Informationen

Die Jahreszeiten der Altai Region sind nicht vorhersagbar. Im Sommer steht am Morgen Nebel, am Mittag herrscht Hitze und in der Nacht kommt ein Gewitter.

Economics

Der Schnee bedeckt den Boden erst Mitte November und fängt an zu schmelzen Anfang April. Die Niederschlagsmenge beträgt 40-60 cm.

Interessante Informationen

Der Winter im Altai dauert eine lange Zeit und bringt viel Schnee und strenge Fröste. Eines Winters bauen die Kinder kleine und große Schneemänner überall,  und anderes Winters ist der Boden mit Schnee kaum bedeckt. Aber jeden Winter fahren alle Ski, laufen Schlittschuhe oder rodeln.


Health and Beauty

Die Flora der Altairegion zählt 1184 Arten von Pflanzen, darunter mehr als 100 Heilpflanzen, deren Verwendung in Medizin offiziell erlaubt ist.

Das sind: Rosenwurzel,  Maralwurzel,  Süßklee,  Nord-ostasiatische Pfingstrose,  Echtes Süßholz u.s.w.  Es gibt auch solche Heilpflanzen, deren Kultur zu kompliziert ist und deren Naturvorräte die einzige Quelle der Rohstoffe für Heilmittelproduktion darstellen. Das sind Adonisröschen, Preiselbeere, Sumpfcalmus, Nuphar lutea.