News

14/10/2014

When skiing season will be opened? Perhaps it is one of the most popular question in a low season for lovers of skiing and snowboarding.

In the end of September the most impatient of a group from skiing complex “Aval’man” started to ask when there will be opened a season in Barnaul. Administrators noted that there were now frosts from -5, that is why it is early to turn on snow cannon. When the temperature will be available they will start to cover the ground with artificial snow. It will be not earlier than the middle of November and now there is a levy to a group of sportsmen in skiing and trainings – informs “Altai-Extreme”

The same situation is with skiing complex “Biruzovaya Katun’”. The bridge through the Katun’ will be closed for reconstruction that is why guest will have to come from another side od the economic zone- through the bridge after village Souzga.

Skiing season in Belokurikha will be opened in the beginning of December. There will be a holiday “Altaiskaya Zimovka”(Altai Winter) which will be organized by the Directorate By Tourist Recreational and Health Resort Complex together with Altai Tour Center.



Altay region

Geographische Lage der Altai Region

Die Altai Region liegt im Südosten des westlichen Sibiriens an der Grenze des Kontinentalasiens und 3419 Kilometer weit von Moskau entfernt. Die Fläche der Altai Region beträgt 168 000 km².

Interessante Informationen

Die Altai Region ist durch ihre mannigfaltige Landschaften bekannt. Im Norden und im Westen breiten sich die endlosen Steppen. An südlichen Grenzen nimmt seinen Anfang der einzigartige Streifenwald. Im Norden türmen sich die majestätischen Berge des Altai.

Climate

5III3882_283.jpg

In der Altai Region herrscht gemäßigt kontinentales Klima, das in Folge der häufigen Änderungen der Luftmassen gebildet wurde.

Interessante Informationen

Die Jahreszeiten der Altai Region sind nicht vorhersagbar. Im Sommer steht am Morgen Nebel, am Mittag herrscht Hitze und in der Nacht kommt ein Gewitter.

Economics

Der Schnee bedeckt den Boden erst Mitte November und fängt an zu schmelzen Anfang April. Die Niederschlagsmenge beträgt 40-60 cm.

Interessante Informationen

Der Winter im Altai dauert eine lange Zeit und bringt viel Schnee und strenge Fröste. Eines Winters bauen die Kinder kleine und große Schneemänner überall,  und anderes Winters ist der Boden mit Schnee kaum bedeckt. Aber jeden Winter fahren alle Ski, laufen Schlittschuhe oder rodeln.


Health and Beauty

Die Flora der Altairegion zählt 1184 Arten von Pflanzen, darunter mehr als 100 Heilpflanzen, deren Verwendung in Medizin offiziell erlaubt ist.

Das sind: Rosenwurzel,  Maralwurzel,  Süßklee,  Nord-ostasiatische Pfingstrose,  Echtes Süßholz u.s.w.  Es gibt auch solche Heilpflanzen, deren Kultur zu kompliziert ist und deren Naturvorräte die einzige Quelle der Rohstoffe für Heilmittelproduktion darstellen. Das sind Adonisröschen, Preiselbeere, Sumpfcalmus, Nuphar lutea.