News

10/10/2014

Novosibirsk group “Leader Film” arrived in town-resort of federal significance. The aim of visit is the negotiations with company “Belokurikha Resort” about filming of a children movie based on legends and myths of Altai. The region “Belokurikha 2” can become the place for film making.

The first film of the project, “On The Blade Of The Sun” is devoted to searching of Altai goddess Umai and took place on lake Yarovoe, informs official site of Altai Kray altairegion22.ru. One of the initiators of the continuation of filming in Altai became the president of the Union Of National Cultures of Altai, the writer and shaman Artem Ignatenko.

“We are searching for the points of contact, for the base of the future scenario here, in Belokurikha, in its legends and myths. We are impressed not only by this nature, the beauty of which surpassed all expectations, but people are also honest, open and always ready to help. Exactly abou such kind of people we want to make a movie ,”-noted Suzanna Yumatova, the director of the project, the organizer of international film festival “In the bosom of one’s family”.



Altay region

Geographische Lage der Altai Region

Die Altai Region liegt im Südosten des westlichen Sibiriens an der Grenze des Kontinentalasiens und 3419 Kilometer weit von Moskau entfernt. Die Fläche der Altai Region beträgt 168 000 km².

Interessante Informationen

Die Altai Region ist durch ihre mannigfaltige Landschaften bekannt. Im Norden und im Westen breiten sich die endlosen Steppen. An südlichen Grenzen nimmt seinen Anfang der einzigartige Streifenwald. Im Norden türmen sich die majestätischen Berge des Altai.

Climate

5III3882_283.jpg

In der Altai Region herrscht gemäßigt kontinentales Klima, das in Folge der häufigen Änderungen der Luftmassen gebildet wurde.

Interessante Informationen

Die Jahreszeiten der Altai Region sind nicht vorhersagbar. Im Sommer steht am Morgen Nebel, am Mittag herrscht Hitze und in der Nacht kommt ein Gewitter.

Economics

Der Schnee bedeckt den Boden erst Mitte November und fängt an zu schmelzen Anfang April. Die Niederschlagsmenge beträgt 40-60 cm.

Interessante Informationen

Der Winter im Altai dauert eine lange Zeit und bringt viel Schnee und strenge Fröste. Eines Winters bauen die Kinder kleine und große Schneemänner überall,  und anderes Winters ist der Boden mit Schnee kaum bedeckt. Aber jeden Winter fahren alle Ski, laufen Schlittschuhe oder rodeln.


Health and Beauty

Die Flora der Altairegion zählt 1184 Arten von Pflanzen, darunter mehr als 100 Heilpflanzen, deren Verwendung in Medizin offiziell erlaubt ist.

Das sind: Rosenwurzel,  Maralwurzel,  Süßklee,  Nord-ostasiatische Pfingstrose,  Echtes Süßholz u.s.w.  Es gibt auch solche Heilpflanzen, deren Kultur zu kompliziert ist und deren Naturvorräte die einzige Quelle der Rohstoffe für Heilmittelproduktion darstellen. Das sind Adonisröschen, Preiselbeere, Sumpfcalmus, Nuphar lutea.